top of page
  • AutorenbildM. Kleeblatt | Design & Beratung für Selbstständige

WELTLYMPHOMTAG 2023

15. September 2023


Urlaub Internistische Praxis Xanten

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

am 15. September 2023 ist Weltlymphomtag.


Als Internistische Praxis ist es uns ein Anliegen, das Bewusstsein für Lymphome zu schärfen und Betroffenen sowie deren Angehörigen Hoffnung und Unterstützung zu bieten. Daher präsentieren wir Ihnen wichtige Informationen zu diesem Thema.


Was sind Lymphome?

Lymphome sind eine Gruppe von Krebserkrankungen des lymphatischen Systems, zu dem unter anderem Lymphknoten, Milz und Knochenmark gehören. Lymphomen können sich in unterschiedlichen Formen und Schweregraden manifestieren. Es gibt zwei Hauptarten von Lymphomen: Hodgkin-Lymphom und Non-Hodgkin-Lymphom. Beide Arten beeinflussen das Immunsystem und können verschiedene Symptome verursachen, darunter geschwollene Lymphknoten, Nachtschweiß, Gewichtsverlust und Müdigkeit.


Der Internationale Lymphomtag: Aufklärung und Unterstützung

Der Internationale Lymphomtag, der am 15. September 2023 begangen wird, bietet eine Gelegenheit, über Lymphome aufzuklären und Hoffnung zu verbreiten. Betroffene, Angehörige und medizinische Fachleute aus der ganzen Welt kommen zusammen, um Informationen auszutauschen, neueste Forschungsergebnisse zu diskutieren und auf die Bedeutung der Früherkennung und Behandlung von Lymphomen hinzuweisen.


Früherkennung und Diagnose

Die rechtzeitige Erkennung von Lymphomen ist entscheidend für den Behandlungserfolg. Wenn Sie anhaltende Symptome wie unerklärliche Schwellungen, anhaltendes Fieber oder unerklärliche Gewichtsabnahme bemerken, ist es wichtig, einen Arzt aufzusuchen. In der Internistischen Praxis Xanten bieten wir umfassende Untersuchungen und diagnostische Verfahren, um Lymphome frühzeitig zu erkennen und individuelle Behandlungspläne zu entwickeln.


Behandlungsmöglichkeiten und Hoffnung

Die Fortschritte in der medizinischen Forschung haben zu erheblichen Verbesserungen in der Behandlung von Lymphomen geführt. Je nach Art und Stadium der Erkrankung können verschiedene Ansätze wie Chemotherapie, Strahlentherapie, gezielte Therapien oder Stammzelltransplantationen eingesetzt werden. Die individuelle Beratung und Betreuung jedes Patienten stehen im Mittelpunkt unserer Praxisphilosophie.


Folgende Untersuchungen ermöglichen uns Lymphome frühzeitig zu erkennen:


▪︎ Sonographie der Bauchorgane

▪︎ Blut-Labordiagnostik

▪︎ Gegebenenfalls Urindiagnostik

▪︎ Gesundheitsuntersuchung - Check up (Vorsorge)


Wenn Sie Fragen zur Prävention, Diagnose oder Behandlung von Lymphomen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Sprechen Sie uns an – Gemeinsam setzen wir uns für Ihre Gesundheit ein!


Termine können Sie jederzeit telefonisch oder direkt auf unserer Webseite vereinbaren.


Telefon: 02801 984 410





Ihr Team der Internistischen Praxis Xanten Dr. Carlos Marengo & Dr. med. Michael Schmitz



Comments


bottom of page