top of page
  • AutorenbildInternistische Praxis Xanten | M. Kleeblatt 🍀

Reisevorbereitung bezüglich Impfungen und Medikamenten:

Gesund auf Reisen

Urlaub Internistische Praxis Xanten


Liebe Patientinnen und Patienten, die Urlaubszeit steht bevor, und viele von Ihnen planen sicherlich bereits ihre nächsten Reisen. Damit Ihre Reise zu einem unbeschwerten Erlebnis wird, ist eine sorgfältige Vorbereitung wichtig, insbesondere wenn es um Impfungen und die Mitnahme von Medikamenten geht. In diesem Blogbeitrag möchten wir Ihnen einige nützliche Tipps zur Reisevorbereitung geben, damit Sie gesund und sicher unterwegs sind.


1. Impfungen:

Vor Reisen in bestimmte Länder oder Regionen können Impfungen erforderlich oder empfohlen sein, um Infektionskrankheiten vorzubeugen. Informieren Sie sich frühzeitig über die aktuellen Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel und lassen Sie sich von Ihrem Arzt beraten. Zu den häufig empfohlenen Reiseimpfungen gehören zum Beispiel:

  • Hepatitis A und B

  • 4-fach Impfung: Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten(Pertussis) und Kinderlähmung (Poliomyelitis)

  • Typhus

  • Tollwut

  • Gelbfieber

  • Japanische Enzephalitis

  • Meningokokken


Planen Sie genügend Zeit ein, um die erforderlichen Impfungen vor Ihrer Abreise zu erhalten, da einige Impfungen einen gewissen Vorlauf benötigen, um ihre volle Wirksamkeit zu entfalten.


2. Medikamente:

Wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, vergewissern Sie sich, dass Sie genügend Vorrat für die Dauer Ihrer Reise mitnehmen. Denken Sie auch daran, Ihre Medikamente in Ihrem Handgepäck zu verstauen, damit sie während des Fluges oder der Reise leicht zugänglich sind. Für den Fall, dass Sie unterwegs neue Medikamente benötigen sollten, notieren Sie sich die Namen und Dosierungen Ihrer Medikamente sowie den Wirkstoff, um bei Bedarf vor Ort Ersatz zu besorgen.

Darüber hinaus kann es sinnvoll sein, eine Reiseapotheke mitzuführen, die neben Ihren regelmäßigen Medikamenten auch Verbandsmaterial, Schmerzmittel, Mittel gegen Durchfall, Desinfektionsmittel und andere wichtige Utensilien enthält.


3. Gesundheitstipps für unterwegs:

  • Achten Sie auf eine ausreichende Hygiene, insbesondere beim Essen und Trinken.

  • Trinken Sie ausreichend Wasser, um eine Dehydration zu vermeiden, insbesondere in heißen Klimazonen.

  • Schützen Sie sich vor Insektenstichen, indem Sie Insektenschutzmittel verwenden und gegebenenfalls lange Kleidung tragen.

  • Vermeiden Sie den Kontakt mit Tieren, insbesondere streunenden Hunden und Katzen.

  • Sonnenschutz nicht vergessen: Tragen Sie Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor auf und schützen Sie sich mit Kopfbedeckung und Sonnenbrille vor zu viel Sonneneinstrahlung.


4. Rückkehr nach der Reise:

Wenn Sie während der Reise gesundheitliche Probleme hatten oder in Risikogebieten waren, sollten Sie nach Ihrer Rückkehr von der Reise Ihren Arzt informieren. Gegebenenfalls können weitere Untersuchungen oder Nachimpfungen erforderlich sein, um Ihre Gesundheit zu schützen.


Eine sorgfältige Vorbereitung und einige einfache Vorsichtsmaßnahmen können dazu beitragen, dass Ihre Reise zu einem unvergesslichen und gesunden Erlebnis wird.


Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.


In Bezug auf dieses Thema bietet unsere Praxis die folgenden Leistungen an:


▪︎ ausführliches Gespräch (Anamnese)

▪︎ körperliche Untersuchung

▪︎ O.g. Impfungen (außer Gelbfieber)


Termine können Sie jederzeit telefonisch oder direkt auf unserer Webseite vereinbaren.


Telefon: 02801 984 410





Ihr Team der Internistischen Praxis Xanten Dr. Carlos Marengo & Dr. med. Michael Schmitz


Sprechen Sie uns an – Gemeinsam setzen wir uns für Ihre Gesundheit ein!

댓글


댓글 작성이 차단되었습니다.
bottom of page